Wundermittel CBD

Wer hat schon von CBD-Öl gehört?

In den letzten Monaten durfte ich ein paar Marken ausprobieren, die CBD Öle anbieten. In diesem Blog-Eintrag stelle ich Euch eins meiner Favoriten vor.

CBD (Cannabidiol) wird aus der europäischen Hanfpflanze gewonnen. Hauptwirkstoffe der Cannabispflanze sind CBD (Cannabidiol) und THC (Delta-9-Tetrahydrocannabinol). CBD-Öl enthalten nur sehr geringe Mengen THC (maximal 0,2 Prozent) – und ist deshalb rezeptfrei erhältlich.

Lucky Hemp ist ein CBD Hersteller aus der Schweiz mit eigener Produktion und garantiert für absolut rein, naturnah und Bio-Qualität. Wem der starke Hanf-Geschmack nicht gefällt, für den gibt es auch Arome Öle mit Geschmack. Ich habe das Öl mit Zitronen-Geschmack ausprobiert und fand es sehr angenehm und nicht zu bitter.

Wofür kann das Öl eingesetzt werden? 

CBD soll eine entkrampfende, schmerzstillende und entzündungshemmende Eigenschaft haben und kann eingesetzt werden bei:

  • Kopfschmerzen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Gelenkschmerzen
  • Verbesserung der Schlafqualität
  • hilft bei Angststörungen
  • Stress
  • Krebstherapie

Wie funktioniert’s?
Das CBD Öl wird unter die Zunge getröpfelt, (3-4 Tropfen werden empfohlen).

Die Marke Lucky Hemp bietet auch CBD Blüten an, die entweder verdampft werden können über einen sogenannten „Vaporizer“ (Verdampfer) oder man kann die Blüten auch klein machen und rauchen oder zu Tee oder Duftkissen verarbeiten.

Wenn Du Lust hast, die Produkte mal auszuprobieren, dann benutze doch meinen Gutscheincode an Black Friday, mit dem erhälst Du nämlich12% Rabatt:
ZEYNEP12 (Es gibt auch bis zu 44% Rabatt aufs Sortiment an Black Friday). 

*Werbung

Leave a Reply